Narrenzunft Schwenningen e.V.

2004

Neuer Proberaum der Narrenzunft ist fertig

Es ist geschafft. Was vor über vier Jahren in der alten Großviehhalle des Schwenninger Schlachthofs begann, hat im Sommer einen Abschluss gefunden. Der Proberaum im Untergeschoss ist fertig umgebaut.
Dass es solch ein „Schmuckstück“ wird, damit hat wohl keiner gerechnet, als man bei den ersten Lokalterminen noch die Sautröge aus Beton in Augenschein nahm, vom beißenden Geruch ganz zu schweigen.
Fast unzählige Stunden haben Mitglieder mit Presslufthammer und Spitzhacke, die Tröge entfernt.
Einen großen Anteil am Entstehen hatte übrigens der Fanfarenzug.
Durch die Übernahme der Einrichtung einer Gaststätte aus Überlingen konnte der Proberaum auch eingerichtet werden.
Seit Juli ist der Proberaum neues Domizil des Fanfarenzuges.
In der Zeit vor dem Eröffnungsball nutzen auch die vereinseigenen Tanzgruppen den Proberaum für ihre Choreographien.