Grußwort

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Narrenfreunde,

ich freue mich, Sie auf der Internetpräsenz der Narrenzunft Schwenningen e.V. begrüßen zu dürfen. Gewinnen Sie hier einen ersten Eindruck, was Fasnet in Schwenningen bedeutet:

Mit unseren Hauptfiguren "Hansel", "Schantle" und "Moosmulle" sowie dem Schirmherren unserer Fasnet, dem "Hölzlekönig", blickt die Narrenzunft Schwenningen e.V. nicht ohne Stolz auf eines der schönsten Maskenbilder der gesamten schwäbisch-alemannischen Fasnet. Aber auch ein weit über die Grenzen unserer Stadt bekannter und bewunderter Fanfarenzug ist nicht wegzudenkender Bestandteil unseres schönen Vereins.

Alle zusammen bevölkern während der Fasnet die Straßen und Plätze unserer Stadt und verwandeln diese in ein farbenfrohes Meer von Hästrägern, ummalt vom nicht enden wollenden Klang des Hanselgschells und immer wieder von schmetternden Fanfarenklängen.

In Schwenningen ist Fasnet mehr als sechs Tage im Kalender, Fasnet ist ein Lebensgefühl, das gelebt und geliebt wird, stets unter dem Motto "Allen zur Freud - keinem zum Leid"!

Leider können die Bilder nur ansatzweise dieses Lebensgefühl vermitteln. Ich lade Sie daher herzlich ein, die Narrenstadt Schwenningen an den ?Hohen Tagen? zu besuchen und mit uns zusammen Fasnet zu machen. Alle Veranstaltungstermine finden Sie in unserem Terminkalender.

Aber auch unterm Jahr, während man zunächst noch von den Erlebnissen der abgelaufenen Fasnet zehrt oder sich später im Jahr wieder auf die kommende Fasnet freut, lohnt ein Besuch in Schwenningen immer. Kommen Sie doch einfach donnerstags in unserer schönen Zunftstube vorbei und tauchen Sie ein in die vielen Geschichten und Anekdoten unserer Fasnet.

Es grüßt Sie mit einem kräftigen "Narri - Narro" der 1. Zunftmeister der Narrenzunft Schwenningen e.V.

Martin Wittner