Die Mooshexe

Die Narrenzunft hat drei Mooshexen. Die Aufgabe dieser Figur ist, die Moosmulle zu behüten und Leben in die Gruppe zu bringen.

Die aus Lindenholz geschnitzte Maske zeigt ein grobes und derbes Gesicht, dessen Ausdruck nicht furchterregend, sondern freundlich ist.

Das Häs ist in den Farben der Heide gehalten, bestehend aus einem erikafarbenen Kopftuch, eine erikafarbenen Schürze, einer grünen, gemusterten Bluse und einem braunen Rock.

Unter dem Rock wird eine althergebrachte Spitzenunterhose getragen. An den Füßen trägt die Hexe Strohschuhe, in der Hand einen Reisigbesen.